Geförderte Beratung für KMU und EPU

KMU.Digital ist die Förderung zur Digitalisierung und ab sofort wieder verfügbar.

Das Zweihorn Team ist zertifizierte Beratungsstelle für die Schwerpunkte: Geschäftsmodelle und -prozesse sowie eCommerce, Marketing und Online-Marketing. Vereinbaren Sie umgehend einen Termin zum Erstgespräch um bis zu 50% Ihrer Beratungskosten.

 

a) Strategieberatung

 

Unser aktuelles Paket im Bereich Strategieberatung umfasst:

 

  • Erstgespräch
  • Hilfe bei der Beantragung über den AWS Fördermanager
  • 10h Beratungsleistung
  • Vorbereitung für die Abrechnung inkl. Abschlussbericht
 
Inhalte, die im Rahmen der Strategieberatung bearbeitet werden:
  • Audit bisheriger Marketing- und Sales Aktivitäten
  • Effizienzanalyseund Verbesserungspotenziale
  • Neuausrichtung bestehender Marken
  • Relaunchberatung
  • Prozessoptimierung
  • Geschäftsmodell Konzept und Erweiterung
  • eCommerce Optimierung zugunsten Customer Experience und Conversion
  • Socialmedia Strategie
  • etc.
 

Ihre Investiton: 2000 exkl. USt.

wovon die Hälfte von der WKO rückerstattet wird.

In wenigen Schritten zur Digitalförderung

Wenn wir uns um den Antrag die AWS kümmern sollen  helfen wir gerne – dann benötigen wir dazu einige Eckdaten des beantragenden Unternehmens (Umsatz Vorjahr, Mitarbeiter:innen, KUR*, Geb.Datum Antragsteller:in, Beteiligung an anderen Unternehmen).
 
  • Strategieberatung (wahlweise Geschäftsmodelle oder eCommerce, oder beides) – Achtung: nicht die Potenzialanalyse!
  • bei Berater:in Monika Stolze auswählen
  • obige Kennzahlen eingeben
  • abschicken, Bewilligung folgt i.d.R. binnen 1-2 Wochen
 
*Die KUR Kennzahl findet sich im Unternehmerserviceportal ( www.usp.gv.at ) nach dem LOGIN im Block „Mein USP“ auf „Unternehmensdaten“.
 

b) KMU.digital Umsetzungszuschuss

Interessant danach: Marketingaktivitäten aus der Strategie durch eine bestehende Agentur oder ein anderes, extern beauftragtes Unternehmen bezuschussen lassen (30%).

„Die eigenen Bildungserfahrungen und das Feedback über das eigene Wirken als Berater:in hat zu einem neuen Selbstverständnis der Bildungstätigkeit geführt.“

Andreas Stolze

Teile diesen Artikel

Weitere Artikel